Herzlich Willkommen auf den Seiten der EFG Schwäbisch Hall!

Wir laden Sie ein, hier einiges über unser Gemeindeleben zu erfahren.
Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen und laden Sie ganz herzlich zu unseren Gottesdiensten ein, die wir immer sonntags zusammen feiern.

Schauen Sie doch mal rein!

Wir freuen uns auf Sie!

Aus der Gemeinde


Herzliche Einladung zum Schulanfangsgottesdienst

Sonntag, 13.09.2015, 10.00 Uhr

Ein Gottesdienst mit Theater
für Familien mit Kindern, vor allem für Schulanfänger


(jeder Schulanfänger bekommt ein Überraschungsgeschenk)

Evangelisch Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Eberhard-Heim-Straße 34,
74523 Schwäbisch Hall Anfahrt

Flyer zum Download, Ausdrucken und Verteilen

Einladung: Bangladesch Benefiz Abend 29.Juni 2015

Zu Gunsten der Domino-Schulen

veranstaltet die EFG Baptisten in unseren Räumen in Hessental zum 2. Mal einen leckeren Benefizabend mit festlich exotischem Abendessen.

29. Juni - Beginn 19 Uhr

mit einem leckeren Cocktail

ab 19:30 Uhr

festliches Abendessen mit Lehrern der Schulen, die erzählen, Bilder zeigen, Fragen beantworten.

Anmeldung ist erforderlich durch Kauf einer Eintrittskarte im Vorverkauf

Karten werden in der Stadt im Weltladen (Gelbinger Gasse) und im HT-Shop verkauft, ansonsten bei Monika Seiffer (siehe Flyer) und jedem Domino-Mitglied in der Gemeinde.

Weitere Details siehe Flyer

Einladung zu „faithbook“ zum Haller Frühling 2015

Auf dem Haalplatz am 03.05. von 13.30 – 17.30 Uhr


Der Haller Frühling am 3. Mai 2015
naht mit Riesen-Schritten.

Wir, die Gemeinde der Baptisten in Schwäbisch Hall, freuen uns Sie wieder ganz herzlich auf dem Haalplatz mit der Aktion „faithbook“ willkommen heißen zu können.

Wir werden um 13:30 Uhr mit dem Programm beginnen.

Dieses Mal mit Gospel von unserer Band, mit Bistro, Kinderbetreuung,
Kinderschminken, Rikscha u.v.m.

Sie finden uns auf dem Haalplatz!

2 3 4 5 ... 8
Page 1>>
 
 

Allgemeine News

 

Europakonferenz 2015 am 11.05, 12.05 und 13.05 2015 in der EFG Baptisten SHA

Am 11.05, 12.05 und 13.05 2015
nehmen wir an der Europakonferenz teil.

Beginn der Abende jeweils 19:30 Uhr im Gemeindezentrum

Die Europakonferenz 2015 findet vom 11.Mai 2015 bis zum 07.Juni 2015 statt.

16 Gemeinden in Deutschland, Frankreich und Österreich nehmen daran teil.

Die Europakonferenz will Menschen dazu befähigen, die Gaben des Heiligen Geistes und das Wort Gottes in ihrem Leben praktisch anzuwenden.

Durch Lehre, Gebetszeit und Heilungsdienst, wollen uns zwei Referenten aus Deutschland und den USA dazu anleiten.

Referenten der Abende:

Wenn das Leben weh tut - Einladung zum Vortrag der „Christen im Beruf – Chapter Mainhardt

Wenn das Leben weh tut

Herzliche Einladung zum Vortrag mit Abendessen

im Hotel-Gasthof Löwen, Mainhardt-Stock, direkt an der B 39, Freitag, 10. April, 19:30 Uhr – Einlass ab 19 Uhr

Fragen wie „Warum ich?“, „Wie soll ich damit fertig werden?“ oder auch „Warum lässt Gott das zu?“ hat sich jeder schon gestellt.

Sabine Haase hat in ihrem Leben lernen dürfen, dass Krankheit, seelische Not und andere Katastrophen auch ihren Platz einnehmen und sogar der Beginn von etwas Gutem sein können.

Sabineist 35 Jahre alt, gelernte zahnmedizinische Assistentin, seit 7 Jahren verheiratet und Mutter einer Tochter von 2 Jahren.

In Thannhausen in armen Verhältnissen aufgewachsen, körperlich immer eingeschränkt, und während der Ausbildung mit extremer psychischer und körperlicher Gewalt konfrontiert, kam sie immer wieder an persönliche Grenzen.

Als sie nach der Geburt ihrer Tochter ins Koma fiel und keiner sagen konnte, ob und wie sie eine seltene Herzerkrankung überleben würde, fand die Not ihren Höhepunkt.

Wie sie mit all dem umging und dabei gelernt hat, auch das Gute im Leid zu erkennen, möchte sie uns an diesem Abend erzählen.

20 Jahre im Bordell - Einladung zum Vortrag der „Christen im Beruf – Chapter Mainhardt“

„20 Jahre im Bordell“

Herzliche Einladung zum Vortrag mit Abendessen

im Hotel-Gasthof Löwen, Mainhardt-Stock, direkt an der B 39, Freitag, 13. März, 19:30 Uhr – Einlass ab 19 Uhr

Monika Samstag musste schon als Kind Schreckliches erleben. Als Besatzungskind in der Schule aufs Übelste verspottet, vom Adoptivvater schwer misshandelt und missbraucht, sucht sie durch eine frühe Hochzeit dem Elend zu entfliehen.
Doch auch die Historie ihres Partners ist kaum besser, ungeliebt und verstoßen von den Eltern, aufgewachsen bei einer Prostituierten, bleibt er im Milieu und führt seine Frau als Bordellbetreiber in die Prostitution.

Zwanzig Jahre Leben im Bordell, betäubt mit Alkohol und Drogen. Am Leben verzweifelt sucht sie auf Friedhöfen Trost und Ruhe zwischen den Toten und bricht schließlich weinend auf einer Parkbank zusammen.

Eine ältere Frau kommt zu ihr und tröstet sie und bietet Gebet an. Diese Begegnung verändert Monika Samstags Leben von Grund auf. Sie beginnt ein neues Leben, zwar immer noch mit Prüfungen, doch der Glaube an Gott ist ihre Kraft geworden.

Dieser Vortrag ist bestens geeignet, um kirchenferne Verwandte und Freunde zum Essen einzuladen!

Viele Grüße, Rudi Greulich für „Christen im Beruf – Chapter Mainhardt“

 
 

Neueste Änderungen und Infomationen



Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2009-2014. Ev.-Freik. Gemeinde Schwäbisch Hall. www.baptisten-sha.de